Liaoning hitzebeständigen Stahl Kategorie - weit verbreitet

Aktualisieren:04 Aug 2016
Zusammenfassung:

Liaoning hitzebeständiger Stahl Im Allgemeinen wird der […]

Liaoning hitzebeständiger Stahl

Im Allgemeinen wird der Gehalt an Legierungselementen von weniger als 50% als hitzebeständiger Stahl bezeichnet. Japanische hitzebeständige Stahlstandards sind JIS G4311, G4312 und verschiedene SUH-Serienstandards. Abhängig von der Struktur der Matrix kann der hitzebeständige Stahl in ferritischen hitzebeständigen Stahl, martensitischen hitzebeständigen Stahl, austenitischen hitzebeständigen Stahl und ausscheidungshärtbaren hitzebeständigen Stahl eingeteilt werden. JIS G5122 spezifiziert den SUH-hitzebeständigen Stahlguss. Stahlgüten werden jedoch nicht nach der Stammphasenstruktur klassifiziert. Ferritischer hitzebeständiger Stahl, martensitischer hitzebeständiger Stahl und austenitischer hitzebeständiger Stahl werden zusammengemischt.

Der repräsentative ferritische hitzebeständige Stahl, der weithin verwendet wird, ist SUS430 mit niedrigem C-17% Cr. Cr ist ein Element, das die Hochtemperaturkorrosionsbeständigkeit von Stahl verbessert und ein unverzichtbares Element in hitzebeständigem Stahl von Liaoning ist. SUS430 hat eine gute Oxidationsbeständigkeit. Da der Stahl keine anderen Elemente enthält, ist der SUS430 billiger. SUS430 härtet jedoch nicht durch Abschrecken bei hohen Temperaturen aus, und seine Hochtemperaturfestigkeit ist gering, so dass es nur für Teile verwendet werden kann, die keine Festigkeit erfordern. Da SUS430 andererseits einen kleinen Wärmeausdehnungskoeffizienten hat und austenitischer hitzebeständiger Stahl einen großen Wärmeausdehnungskoeffizienten aufweist, ist es mehr vorzuziehen, SUS430 als ein Element zu verwenden, das leicht einer thermischen Ermüdung unterliegt, wenn sich die Temperatur wiederholt ändert. Wenn SUS430 bei einer Temperatur von etwa 500 ° C für eine lange Zeitdauer verwendet wird, tritt zusätzlich eine Versprödung aufgrund des Ausfallens einer spröden Phase auf, und darauf sollte geachtet werden. Darüber hinaus ist Al auch ein Element, das die Oxidationsbeständigkeit verbessert. Bei hohen Temperaturen bildet Al Al2O3 auf der Oberfläche der Skala, die als starker Schutzfilm wirkt und als Antioxidans wirkt. Der hitzebeständige Stahl, der diesen Effekt von Al ausnutzt, hat FCH1. FCH1 ist ein hitzebeständiger Stahl für wärmeerzeugende Körper, der 5% Al in 25% Cr-Stahl enthält und eine gute Oxidationsbeständigkeit unter 1200 ° C aufweist.